Top | Haupt-Navigation | Unternavigation | Direkt zum Inhalt
 

Hauptnavigation:

 
Kopfbild

Unternavigation:

Inhalt

Nikolauswanderung

(03.12.2016)

 

Ziel der diesjährigen Nikolauswanderung war die, sich vor einem strahlend  blauem Himmel abhebende, Ruine auf dem Schlossberg. Die mitwandernde Kinderschar stürmte den Erwachsenen voran und konnte kaum das Eintreffen des von Schwarzwaldverein bestellten  Weihnachtsmanns erwarten. Während Cornelia Vogt Glühwein, Punsch und Hefezopf servierte erschien der Nikolaus plötzlich wie aus dem Nichts. Da er offensichtlich nur vorbildliche Kinder vorfand, die auch längere Gedichte vortragen konnten, öffnete er gleich seinen prall gefüllten Jutesack. Gern übernahm er zudem die Aufgabe die Gewinner des Luftballonwettbewerbsvom Kinderfest auszuzeichnen. Die weitesten 10 bekamen je einen tollen Preis.Wie Andreas Preisler, aus der Vorstandschaft, mitteiltewurden rund 200 Ballons gestartet. Der weiteste  flog 303 km. Als Erlös kamen 1100.- Euro zusammen die an die Kinderkrebshilfe Tübingen überwiesen wurden! Spontaner Applaus dankte den Initiatoren und Sponsoren die für das jedes Jahr stattfindenden Fest verantwortlich sind. Zum Abschluss durften alle Anwesenden sich noch eine süße Stärkung aus dem Nikolaussack für den Heimweg herausnehmen.

IMG_9830.JPG

Weitere Informationen:

 
oben drucken